×

Zirbenduft

Zirbenduft ist das Schlafaroma aus dem Holz der Zirbenkiefer. Zu den Anwendungsformen gehören ätherisches Öl, Zirbenspäne, Sprays und Zirbelholzprodukte.

Zirbenduft – Schlafaroma aus dem Holz der Zirbelkiefer

„Für mich ist Zirbenduft der Weihrauch der Alpen“ meint der Schweizer Parfümeur Andy Tauer. Im  zitierten Text sagt schweizerische Arvenduft, denn Arve und Zirbe sind zwei Namen für denselben Baum. Botanisch heißt er Pinus Cembra, als Zirbelkiefer ist er auch bekannt. Die Zirbe wird im Alpenraum seit Jahrhunderten zu verschiedenen Zwecken genutzt. Jetzt hat ihr Duft sie überregional bekannt gemacht. Denn die ätherischen Öle des Zirbenholzes sollen das Wohlbefinden steigern und den Schlaf verbessern.

Zirbenduft wird als unverwechselbar beschrieben. Nachdem der Baum gefällt ist, verströmt er sein Aroma und verbautes Holz duftet Jahrzehnte und noch länger. Dann riecht es „mild, rund, warm vibrierend, wie trockene Nadeln in der Herbstsonne“ schwärmt Tauer. Andere Duftkenner sprechen außerdem von einer blumigen Note, von Weihrauch und Vanille.

Diesem charakteristischen Zirbenduft werden eine Reihe positiver Wirkungen nachgesagt. Demnach soll er den riechenden Menschen geselliger und kommunikativer machen, das Allgemeinbefinden verbessern und die Schlafqualität erhöhen.

Offenbar wissen die Alpenbewohner dies schon lange. Denn früher haben sie Gaststuben und Schlafräume oft mit Zirbenholz getäfelt und möbliert, besonders Wiegen und Betten wurden aus Zirbe gemacht. Inzwischen lebt diese Tradition wieder auf, immer mehr Betreiber von Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen in den Alpenregionen versprechen den Gästen erholsame Nächte in Zirbelholz-Zimmern. Der schlaffördernde Zirbenduft des Holzes ist inklusive.

Der Hauptwirkstoff der Zirbelkiefer ist Pinosylvins, eine ölige Substanz, die auch in anderen Nadelbäumen vorkommt. In der Zirbe ist besonders viel davon enthalten, deshalb ist das Holz extrem widerstandsfähig gegen Pilze und Bakterien.

Ein interessantes PDF zum Thema findest Du hier: http://www.zirbki.at/wp-content/uploads/2014/07/joanneum_research_zirbe.pdf

Eine Forschungsgruppe des Institutes Joanneum Research untersuchte die Wirkung von Zirbenholz auf den Menschen. Ein Testraum war mit Zirbenholz ausgekleidet, das andere mit herkömmlichem Holz in identischem Dekor. Bei den Testpersonen im Zirbenholzzimmer war die Herzrate unter Belastung niedriger als bei den Vergleichspersonen. Außerdem erholten sie sich schneller und waren nach dem Schlaf im Zirbenholzbett gesprächiger und offener als die anderen Probanden.

Video: Getestet: Träumeland Matratze "Zirbenduft" (Definitiv Franzi)



Übrigens: Viele Insekten wie Motten mögen den Geruch der Zirbe überhaupt nicht. Das allein wäre Grund genug für Zirbenduft im Schlafzimmer.


Die meisten Menschen empfinden den Duft als angenehm und fühlen sich damit wohl. Bei hoher Luftfeuchtigkeit riecht es besonders intensiv. Zirbenöl wird aus Nadeln, Holz und Zapfen der Zirbelkiefer gewonnen, und zwar durch Wasserdampfdestillation. Es kommt unter anderem als Massageöl, Saunaaufguss und Schlafaroma zum Einsatz. 

Zirbe kann nicht nur gut riechen, sie schmeckt auch, zumindest ihre Samen und Zapfen. Daraus kreieren die Alpenbewohner Zirbenlikör, Zirbenschnaps, Zirbenpesteo und andere regionale Schmankerl. Doch hier geht es um den Schlaf.

Den Schlafduft kannst dir den Schlafduft der Zirbe ganz einfach nach Hause holen. Als ätherisches Öl zum Beispiel oder als pures Holz in Gestalt von Zirbenspänen. Als Aromaöl lässt sich Zirbenduft wie alle Duftöle verwenden.

Beispielsweise indem du eine kleine Menge auf dein Kissen tröpfelst oder es in eine Duftlampe gibst. Mit den Duftspänen könntest du Stoffsäckchen oder kleine Kissen füllen, der du drapierst sie dekorativ in einem offenen Gefäß. Sie geben den Zirbenduft von allein kontinuierlich an die Raumluft ab. Falls der Duft nachlässt oder für deinen Geschmack zu dezent ist, kannst du zusätzlich etwas Zirbenöl darüber träufeln.

Im Handel findest du eine Reihe Zirbenduft-Produkte. Neben losen Spänen sind auch fertige Zirbenkissen in hübschen Variationen erhältlich. Sogar Kuscheltiere mit Zirbelholzspänen gibt es. Dazu kommen Zirbenlüfter, Zirbenspray und Geschenkartikel aus Zirbenholz. Wenn du gar nicht genug vom Zirbenduft zum Einschlafen bekommst, kannst du dir ja ein Zirbenholzbett bestellen.

Hochwertige Zirben-Produkte direkt online bestellen:

Diese Filter steht aktuell nicht zur Verfügung.